Pegelhaus an der Selz in Alzey

Zwischen Freitag, 9. August 2019 und Sonntag, 19. August 2019 wurde mehrfach versucht, am Pegelhaus in Alzey an der Selz einzubrechen. Dabei wurde die Eingangstür des Pegelhauses beschädigt.

Der Pegel an der Weinheimer Landstraße in Alzey ist eine Einrichtung der Wasserwirtschaftsverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz und wird von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) unterhalten. Der Pegel dient der Aufzeichnung von Wasserständen und liefert wichtige Grundlagen für Maßnahmen des Hochwasserschutzes. Die Daten werden zum Beispiel für die Bemessung wasserbaulicher Anlagen benötigt, aber auch für die Erfassung des natürlichen Abflussverhaltens des Gewässers sowie für die Untersuchung der Ursachen und Auswirkungen von Klimaänderungen.

Er besteht seit 1984 und ist ein wichtiger Bestandteil des landesweiten Messnetzes.

Die SGD Süd hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Alzey zu melden.