Reserveraum für Extremhochwasser Eich – Guntersblum: Informationsveranstaltung zum Stand der Planung - Einladung an die Bürgerinnen und Bürger

Termin: Freitag, 8. Oktober 2021, 17.15 Uhr bis 20.00 Uhr, in der Niederrheinhalle, Am Sportplatz 1, 67578 Gimbsheim

Im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz plant die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) einen Reserveraum für Extremhochwasser zwischen Eich und Ludwigshöhe. Der Reserveraum soll bei extremen Hochwasserereignissen als Rückhaltebecken dienen, um das Deichsystem am Rheinhauptdeich zu entlasten, sowie das Extremhochwasser in der Spitze zu kappen. Am Freitag, den 8. Oktober 2021, von 17.15 Uhr – 20.00 Uhr, findet in der Niederrheinhalle in Gimbsheim eine Informationsveranstaltung zum Stand der Planungen statt. Nach vielen digitalen Abstimmungen in den letzten anderthalb Jahren findet diese Veranstaltung wieder als Präsenzveranstaltung statt. Allerdings ist aufgrund der Pandemielage die Anzahl an zulässigen Teilnehmenden begrenzt. Personen, die der Veranstaltung nicht direkt folgen wollen oder können, haben die Möglichkeit einen kurzen Filmbericht zur Veranstaltung im Nachgang zur Veranstaltung auf der Projektseite zu sehen. Wichtige Informationen zur Anmeldung finden Sie unten.

Was erwartet Sie auf der Veranstaltung?

Der geplante Deichverlauf wird auf der Veranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch Fragen nach der Wirksamkeit des Hochwasserschutzes durch den Reserveraum - im Verbund mit den anderen Hochwasserschutzmaßnamen am Rhein - soll beleuchtet werden. Aufgrund der wiederholten Anfragen aus der Bürgerschaft nach einem möglichen Versicherungsschutz gegen Hochwasser wird ein Referent des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. diese Frage erörtern und den Teilnehmenden für Fragen zur Verfügung stehen. Schließlich soll auch der begleitende "Informations- und Dialogprozess" zur Planung zur Sprache kommen.

Wenn Sie Fragen im Vorfeld der Veranstaltung an die SGD Süd übermitteln wollen, dann nutzen Sie das E-Mail-Postfach (rre(at)team-ewen.de) mit dem Stichwort: "Fragen an die Planung" bis zum 07.10.2021.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.rre-eich-guntersblum.rlp.de oder schreiben Sie eine E-Mail an:
rre(at)team-ewen.de

Wie kann ich an der Veranstaltung teilnehmen?

Als Veranstalter ist die SGD Süd bestrebt alle erdenklichen Risiken für die Teilnehmenden zu minimieren. Da auf der Veranstaltung unter anderem auf Abstände geachtet werden muss, sind die Kapazitäten auf 120 teilnehmende Personen begrenzt. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen, dann melden Sie sich verbindlich bis einschließlich 07.10.2021 auf der Seite:
https://rre-eich-guntersblum.rlp.de an.
Ohne Anmeldung können Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen.
Einlass zur Veranstaltung kann nur bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes, eines Genesungsnachweises oder bei Vorlage eines aktuellen beglaubigten Antigen-Schnelltest oder PCR-Test gewährt werden. Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie auf der Projektseite.