SGD Süd-Präsident stellt Jahresbericht vor

Neustadt an der Weinstraße – Präsident Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz stellte jetzt den Jahresbericht 2017 der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) vor.

Der Bericht gibt exemplarische Einblicke in interessante Aufgabenschwerpunkte des letzten Jahres:

  • die Gleichstellung und Frauenförderung in der SGD Süd
  • die Aufgaben des Einheitlichen Ansprechpartners (EAP) bei Gründungen und Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • das neue Mutterschutzgesetz
  • einen meldepflichtigen Störfall in einem Betrieb in der Südpfalz
  • die Kontrolle von Arbeitsschutzvorschriften auf Baustellen
  • unsere Aufgaben bei der Anerkennung von Berufskrankheiten
  • den Umgang mit dem krebserzeugenden Gefahrstoff Benzol
  • die Sanierung des Schöpfwerks Neuburg
  • das Grundwasserbewirtschaftungskonzepts für den Großraum Kaiserslautern
  • die Wiederansiedlung des atlantisches Lachses im Speyerbach
  • die transparente Planung des Reserveraums für Extremhochwasser Eich-Guntersblum
  • den 8. Bauabschnitt der Deponie Flotzgrün
  • die Förderung von kommunalen Landschaftsplänen
  • das UNESCO-Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen
  • die Erstellung des digitalen Kulturlandschaftskatasters KuLaDig

Den Jahresbericht 2017 finden Sie im Anhang und können ihn unter https://sgdsued.rlp.de/de/service/publikationen/ einsehen.