© SGD Süd

© SGD Süd

Stoffstrom-Management

Vom lästigen Abfall zum zukunftsweisenden Stoffstrom-Management

Experten präsentieren ihre Einschätzungen

Im Rahmen einer regionalen Tagung befassten sich auf Einladung der SGD Süd die Unteren Abfallbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte mit der Weiterentwicklung der Abfallentsorgung zum Stoffstrom-Management und Fragen der Kreislaufwirtschaft. Für die Fachvorträge hatte die SGD Süd namhafte Experten und Verantwortliche der kommunalen Abfallwirtschaft gewonnen.


Michael Elster, Erster Kreisbeigeordneter des Rhein-Pfalz-Kreises, referierte über die obligatorische Zusatztonne für Wertstoffe, die als Folge der nächsten Abfallrechtsnovelle erwartet wird. Thema des Vortrags von Dr. Thomas Grommes, Geschäftsführer der GML Abfallwirtschafts GmbH, war das Notfallmanagement während des Ausfalls des Müllheizkraftwerks Ludwigshafen nach dem Bunkerbrand am 12. Oktober 2010.


Die Verwertung und Beseitigung mineralischer Abfälle wurde aus Sicht des Landes Rheinland-Pfalz von Dr. Willi Nonte, Abfallwirtschaftsreferent im Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht in Mainz beleuchtet.


Entsorgung mineralischer Abfälle in Rheinland-Pfalz - heute und morgen?
Von Herrn Dr. Willi Nonte, Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht Mainz


Notfall-Management bei überlassungspflichtigen Siedlungsabfällen
Von Herrn Dr. Thomas Grommes, Geschäftsführer GML Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH


Weitere Tonne für Wertstoffe?
Von Herrn Michael Elster, Erster Kreisbeigeordneter Rhein-Pfalz-Kreis