© SGD Süd

Renaturierung

20 Bürgerinnen und Bürger konnten mit der SGD Süd ein Naturparadies erleben

Die SGD Süd hat 20 Bürgerinnen und Bürger zu einer Führung entlang der Queich im Osten von Landau eingeladen. Die Queich wurde zwischen der Schneiderstraße und Queichanger renaturiert. Auf rund 11 000 Quadratmetern Wiesenfläche wurde ein neuer Queichverlauf mit Nebenarm und Rückhaltefläche hergestellt.

Weiter...

© SGD Süd

Antarktis

SGD Süd-Präsident Seimetz schickt Riesen-Weinkiste auf Reisen

Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz schickt die 34. Weinkiste an das Überwinterungsteam der Neumayer-Station III in der Antarktis.

Weiter ...

© pixabay

Gewerbeaufsicht

Der Achtstundentag feiert 100. Geburtstag! Gewerbeaufsicht kontrolliert Einhaltung der Arbeitszeiten

Vor 100 Jahren, am 23. November 1918, wurde der Achtstundentag auf Forderung der Arbeiterbewegung mit der „Anordnung über die Regelung der Arbeitszeit gewerblicher Arbeiter“ gesetzlich verankert. Auch aus Sicht der Gewerbeaufsicht der SGD Süd eine Erfolgsgeschichte: „Gerade heute ist diese Regelung wichtiger und aktueller denn je“, so SGD Süd-Chef Hans-Jürgen Seimetz.

Weiter ...

© Stefanie Kuppe

Naturschutz

SGD Süd weist neues Naturschutzgebiet „Oberes Hirtenbachtal“ aus

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) hat ein neues Naturschutzgebiet in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern ausgewiesen. Das Naturschutzgebiet trägt die Bezeichnung "Oberes Hirtenbachtal".

Weiter ...

Aktuelle Nachrichten

Als Behörde der Mittelinstanz zwischen Ministerien und den Kommunalverwaltungen arbeiten wir im südlichen Rheinland-Pfalz für die Menschen und die Umwelt in dieser Region

Broschüre SGD Süd Kompakt © SGD Süd

In dieser Broschüre finden Sie Stichpunkte zu unseren Aufgaben, wichtige Kontaktdaten, das Organigramm und den räumlichen Zuständigkeitsbereich.

Wegen eines laufenden Nachprüfungsverfahrens zur Vergabe der Fischereirechte am Rhein, hat die SGD Süd die Fischereierlaubnisscheine in eigener Zuständigkeit drucken lassen und gibt diese über Ausgabestellen aus.

Eine Welt ohne Masern gehört zu den Hauptzielen der Weltgesundheitsorganisation. Dieses Ziel verfolgen wir auch in Rheinland-Pfalz.
Holen Sie fehlende Impfungen nach. Schützen Sie sich selbst, Ihre Familie und Ihre Mitmenschen!

Nach oben