© Stefanie Kuppe

Naturschutz

SGD Süd weist neues Naturschutzgebiet „Oberes Hirtenbachtal“ aus

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) hat ein neues Naturschutzgebiet in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern ausgewiesen. Das Naturschutzgebiet trägt die Bezeichnung "Oberes Hirtenbachtal".

Weiter ...

© Verbandsgemeinde Hagenbach

Hochwasserschutz

Sanierung des Schöpfwerks Neuburg am Rhein offiziell abgeschlossen

Das aus dem Jahr 1932 stammende, bereits mehrfach modernisierte Schöpfwerk wurde in den letzten drei Jahren einer Generalsanierung und Modernisierung unterzogen. Das nach den umfangreichen Bauarbeiten fertig gestellte Bauwerk wurde nun von Präsident Prof. Dr. Seimetz, Verbandsbürgermeister Scherrer und Ortsbürgermeister Knauß in Neuburg seiner Bestimmung übergeben.

Weiter ...

© SGD Süd

Deichpflege

Mähen lernen mit der Sense auf dem Deich - Wiederholung geplant

Die Volkshochschule der Stadt Speyer bot im Sommersemester 2018 in Zusammenarbeit mit der Deichmeisterei Speyer der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) einen ganztägigen Sensenlehrgang an. Kursziel war es, den Umgang mit der Wiesensense zu erlernen und damit Kenntnisse über eine urtümliche Form der naturverträglichen Grünlandunterhaltung zu erlangen.

Weiter ...

© SGD Süd

Wasserwirtschaft

Queich und Spiegelbach werden durchgängig für Fische und andere aquatische Lebewesen

Die Durchgängigkeit des Gewässersystems Queich- und Spiegelbach schreitet voran.

Weiter ...

Aktuelle Nachrichten

Als Behörde der Mittelinstanz zwischen Ministerien und den Kommunalverwaltungen arbeiten wir im südlichen Rheinland-Pfalz für die Menschen und die Umwelt in dieser Region

Broschüre SGD Süd Kompakt © SGD Süd

In dieser Broschüre finden Sie Stichpunkte zu unseren Aufgaben, wichtige Kontaktdaten, das Organigramm und den räumlichen Zuständigkeitsbereich.

Wegen eines laufenden Nachprüfungsverfahrens zur Vergabe der Fischereirechte am Rhein, hat die SGD Süd die Fischereierlaubnisscheine in eigener Zuständigkeit drucken lassen und gibt diese über Ausgabestellen aus.

Eine Welt ohne Masern gehört zu den Hauptzielen der Weltgesundheitsorganisation. Dieses Ziel verfolgen wir auch in Rheinland-Pfalz.
Holen Sie fehlende Impfungen nach. Schützen Sie sich selbst, Ihre Familie und Ihre Mitmenschen!

Nach oben