Dr. Michael Ochse, Jochen Krebühl, Prof. Dr. Hannes Kopf im Haus der Artenvielfalt

© SGD Süd

Naturschutz

Haus der Artenvielfalt

Der Geschäftsführer der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz, Jochen Krebühl und Pollichia-Präsident Dr. Michael Ochse haben im Haus der Artenvielfalt in Neustadt SGD Süd-Präsident HannesKopf getroffen: „Als Obere Naturschutzbehörde sind Biodiversität und Artenschutz bei unserer Aufgabenwahrnehmung immer präsent.“

Prof. Dr. Hannes Kopf und Prof. Dr. Kubik von der TU Kaiserslautern

© SGD Süd

Grenzüberschreitende zusammenarbeit

Projekt "INTERREG V A Oberrhein" am 11. September in Brühl

Prof. Dr. Hannes Kopf nahm am 11. September an der Sitzung des INTERREG V A Oberrhein Begleitausschusses, der gemeinsamen Sitzung mit der Arbeitsgruppe zur Diskussion der Strategischen Leitlinien für die Erarbeitung des Operationellen Programms INTERREG VI Oberrhein und der Auftaktveranstaltung der Wissenschaftsoffensive im Programm INTERREG V A Oberrhein in Brühl teil.

Weiter...
Prof. Dr. Kopf mit Vetretern der Stiftung in der Heidelandschaft

© SGD Süd

Naturschutz

Präsident Hannes Kopf besucht gemeinsam mit Vertretern der Stiftung „Mehlinger Heide“ das gleichnamige Naturschutzgebiet

„Schoppern“, „Plaggen“ und „Brennen“, sind Pflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet „Mehlinger Heide“, über die sich der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Prof. Dr. Hannes Kopf, bei einem Rundgang durch das Gebiet mit Vertretern des Vorstands und Kuratoriums der Stiftung „Mehlinger Heide“  informierte.

Weiter...
Prof. Dr. Hannes Kopf und Barbara Schleicher-Rothmund

© SGD Süd

Bürgerbeauftragte

Barbara Schleicher-Rothmund besucht die SGD Süd

Über die Bürgerbeauftragte des Landes erreichen uns immer wieder spannende Fälle. Nachbarschaftsstreitigkeiten, gefühlte oder tatsächliche Belästigungen durch Gewerbebetriebe oder auch Unklarheiten im Baurecht gehören dazu.

Weiter...

Aktuelle Nachrichten

Prof. Dr. Hannes Kopf © SGD Süd /Fotograf Hans-Georg Merkel

Als Behörde der Mittelinstanz zwischen Ministerien und den Kommunalverwaltungen arbeiten wir im südlichen Rheinland-Pfalz für die Menschen und die Umwelt in dieser Region

Baustelle in der Endphase

© SGD Süd

Auf dem Gelände einer ehemaligen Farbpigmentefabrik in Ludwigshafen-Rheingönheim wurden bei einer Altlastenerkundung unter anderem Uran-Folgeprodukte angetroffen.

Am 21. August 2018 ereignete sich bei der Firma Süd-Müll GmbH & Co. KG für Abfalltransporte und Sonderabfallbeseitigung (SMT) in Heßheim ein Unfall, bei dem zwei Mitarbeiter des Unternehmens verstarben.

Der Jahresbericht 2018 der SGD Süd gibt Ihnen exemplarische Einblicke in interessante Themenschwerpunkte des letzten Jahres.

Nach oben