Hochwasserschutz

200 Jahre Tulla

Die SGD Süd hat mit den fachkundigen Erläuterungen von Heinz Peter Wierig, Biologe im Referat 34, den SWR im Beitrag über „200 Jahre Tulla“ unterstützt.

Den Link zu SWR aktuell vom Mittwoch, 26. April 2017 finden Sie hier: swrmediathek.de/player.htm

Rheinvorlandgestaltung Germersheim

Offizielle Übergabe Rheinvorlandgestaltung Germersheim durch Präsident Seimetz

Am 22. April übergab Präsident Seimetz bei einer Feierstunde die Umgestaltung des Rheinvorlandes in Germersheim an die Öffentlichkeit. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd war mit verschiedenen Fachbereichen bei der Planung und Umsetzung von Anfang an beteiligt, insbesondere die Bereiche Wasserwirtschaft und Bodenschutz sowie der Naturschutz.

Weiterlesen...

© SGD Süd

Information

Jahresbericht 2016

Der Jahresbericht 2016 der SGD Süd liegt vor. Aus der Vielzahl unserer Themen wurden auch diesmal einige interessante und herausfordernde Beispiele herausgegriffen. Neben Genehmigungsverfahren sind es vor allem die umfassenden fachspezifischen Beratungen durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit denen ein wichtiger Beitrag für gute und gesunde Lebensbedingungen im südlichen Rheinland-Pfalz geschaffen wird.

zum Bericht

© SGD Süd

Struktur und Genehmigungsdirektion Süd

Die SGD Süd

Gewerbeaufsicht, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz sowie Raumordnung, Naturschutz und Bauwesen stehen in der SGD Süd gemeinsam für kompetente und nachhaltige Verfahren und Entscheidungen.

Mehr über uns

Aktuelle Nachrichten

Als Behörde der Mittelinstanz zwischen Ministerien und den Kommunalverwaltungen arbeiten wir im südlichen Rheinland-Pfalz für die Menschen und die Umwelt in dieser Region

Broschüre SGD Süd Kompakt © SGD Süd

In dieser Broschüre finden Sie Stichpunkte zu unseren Aufgaben, wichtige Kontaktdaten, das Organigramm und den räumlichen Zuständigkeitsbereich.

© SGD Süd Dr. Kaplan

So genannte „Do-it-yourself“, bzw. DIY-Kits können mittlerweile einfach über das Internet bestellt werden. Immer, wenn das DIY-Kit gentechnisch veränderte Organismen (GVO) enthält oder wenn damit GVO erzeugt werden, gilt das Gentechnikrecht.
Darüber hinaus wurden in einem solchen DIY-Kit Krankheitserreger nachgewiesen.

Am 17. Oktober 2016 ereignete sich eine Explosion mit einem anschließendem Großbrand auf dem BASF-Gelände in Ludwigshafen.

Nach oben